Einrichtungstrends 2019

Wohntrends ändern sich jedes Jahr, genauso wie Mode- und andere Designtrends. Ein paar Branchenexperten und Tastemaker sind immer wieder ganz vorne dabei, wenn es darum geht, den Ton fürs nächste Jahr anzugeben. Wir haben recherchiert, was sie für 2019 ansagen. Egal ob ihr die ganze Wohnung neu einrichtet, in ein neues Sofa investiert oder nur ein paar Accessoires aktualisieren möchtet, hier seht ihr die top Einrichtungstrends für 2019 und natürlich ein paar Shopping-Tipps dazu.

1. Pantone Farbe des Jahres: Living Coral

Seit 20 Jahren wählt das Pantone Color Institute jedes Jahr eine “ Farbe des Jahres”. 2019 ist das PANTONE 16-1546 Living Coral. Living Coral ist, wie der Name vermuten lässt, ein knalliges Korallenrosa. Der goldene Unterton lässt die Farbe trotzdem warm wirken. Pantone beschreibt die Farbe als belebend und lebensbejahend, und erklärt, dass sie für Optimismus stehen soll. Doch neben dem Optimismus soll durch die Namensgebung der Farbe auf das weltweite Korallensterben aufmerksam gemacht werden - was uns zum nächsten großen Trend für 2019 bringt. Trend bei Home24 ansehen >

Bild © Home24

2. Natürliche Materialien und Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist der neue Luxus. Wir sehnen uns nach mehr Natürlichkeit und schaffen uns Auszeiten aus unserem schnelllebigen, digitalen Alltag. Mit Möbeln aus Holz, Bast und Bambus und natürlichen Stoffen wie Baumwolle, Jute und Leinen holen wir uns Wärme ins Leben und zeigen mit diesem Trend wieder mehr Respekt für unsere Umwelt. Wir investieren lieber in hochwertige Rohstoffe, gute Produktionsbedingungen und charaktervolle Unikate, die eine Geschichte erzählen. Selbst Unternehmen wie Ikea, die traditionell billige Produkte anbieten, bekennen sich jetzt zu mehr Nachhaltigkeit. Trend bei IKEA ansehen >

Bild © IKEA

3. Blumenmuster

Die letzten Jahre waren durch geometrische Muster geprägt, doch wir besinnen uns nun wieder auf natürliche Formen und Farben. Dabei dürfen Blumenmuster natürlich nicht fehlen. Ob als Moody Floral mit dunklem Hintergrund oder als Chintz mit rosa Röschen, Blumenmuster sind ein vielseitiger Trend, den man 2019 überall sehen wird. Bei Amazon ansehen >

Bild © Amazon

4. Statement-Tapeten

Ob geometrisch, abstrakt oder floral, Wände sind ab jetzt zum schmücken da. Und nicht nur wie bisher mit Bildern in Rahmen, sondern am besten gleich im großen Stil. Die neue Generation von Peel & Stick Tapeten funktionieren wie große Wandtattoos. Das umdekorieren klappt also problemlos ohne vorherige Arbeit und ohne Tapetenkleister. Trend auf Etsy ansehen >

Bild © Etsy

5. Maximalismus

Minimalismus kann schnell kühl wirken, und viele von uns haben sich in den letzten Jahren an kahlen Wänden, weißen Möbeln und schwarz-weiß Prints sattgesehen. Maximalismus ist das Gegenteil: Struktur, Muster und Farbe sind wieder in. Dafür muss man sich die Wohnung nicht unbedingt vollstellen: auch ausgewählte, charaktervolle Möbelstücke oder Accessoires können maximalistisch wirken. Zum Beispiel wenn man unerwartete Farben oder Muster miteinander kombiniert, oder ein Möbelstück passend zum Trend eine Nummer größer wählt. Bei IKEA ansehen >

Bild © IKEA

6. Tiefschwarz

Ob Stein, Holz oder Metall, 2019 kommt alles in schwarz daher. Schwarzer Lack ist ein klarer Trend für Holzmöbel, mattschwarzes Eisengestänge wirkt elegant als Tischbein oder Regalkorpus. Das klassisch-weiße Badezimmer bekommt mit schwarzen Elementen ein luxuriöses Spa-Feeling. Trend bei Impressionen ansehen >

Bild © Impressionen Shop

7. Juwel-Töne

Smaragt, Saphir, Rubin, Topas und Amethyst - 2019 stehen kräftige Farben auf dem Plan. Durch ihre tiefen Töne verleihen sie ihrer Umgebung einen Hauch Luxus und stehen gleichzeitig für Lebensfreude. Wer hier aufs Ganze gehen will kombiniert die Juwel-Töne mit Metallic-Mix Akzenten und fühlt sich wie ein Sonnenkönig. Trend bei Home24 ansehen >

Bild © Home24

Affiliatelinks/Provisionslinks

Hausierer verwendet sogenannte Affiliatelinks oder Provisionslinks. Diese Links sind mit dem Symbol des Online Shops markiert, auf den der Link führt. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Affiliatelinks ermöglichen es uns, Hausierer ohne Werbebanner zu betreiben. Wir suchen alle Produkte selbst aus und empfehlen nur Produkte, die wir auch selber kaufen würden oder gekauft haben. Erfahre mehr über Hausierer und wie wir Afiliate Links nutzen.